Die unabhängige IT-Sicherheits-Plattform - Der Marktplatz IT-Sicherheit

powered by

Institut für Internet-Sicherheit
Suche
Close this search box.
Marktplatz IT-Sicherheit

02# Warum braucht es einen Marktplatz IT-Sicherheit?

Prof. Norbert Pohlmann, Informatiker und Professor an der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen, erklärt im Interview, warum der Marktplatz IT-Sicherheit als allumfassende Anlaufstelle ein Ankerpunkt ist, der Unternehmen Informationen, Hilfestellungen, Ratgeber und Praxisbeispielspiel für besseren Schutz geben kann.

Zusammenfassung

02# Warum braucht es einen Marktplatz IT-Sicherheit?

Die Methoden und Tools der Cyberkrimininellen werden immer ausgefeilter. Prof. Norbert Pohlmann, Informatiker und Professor an der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen, erklärt im Interview, warum der Marktplatz IT-Sicherheit als allumfassende Anlaufstelle ein Ankerpunkt ist, der Unternehmen Informationen, Hilfestellungen, Ratgeber und Praxisbeispielspiel für besseren Schutz geben kann.

Wir – die Cyber-Sicherheitsforscher des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) setzen alles dran, Anwenderunternehmen bezüglich der IT-Sicherheit eine Hilfestellung zu sein. Aus diesem Grund stellen wir mit dem Marktplatz IT-Sicherheit eine unabhängige IT-Sicherheits-Plattform zur Verfügung. Um den großen Informationsbedarf zu decken, werden durch uns hochqualitative Fachartikel, Blogbeiträge und News rund um die IT-Sicherheit bereitgestellt. Wichtige Hinweise zu aktuellen Angriffspotenzialen, entsprechende Tipps und Tool zu Schutzmöglichkeiten bieten wir Ihnen in dem umfassenden Ratgeber-Bereich. Dieser wird von IT-Sicherheitsexperten des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) sowie verschiedenen neutralen Akteuren aus der IT-Sicherheitsbranche bereitgestellt. Die intelligenten Suchfunktionen ermöglichen es den Anwendungsunternehmen, Sicherheitsanbieter, IT-Sicherheitslösungen, IT- und Veranstaltungen in ihrer Stadt oder Region einfach zu finden.

Das Institut für Internet-Sicherheit – if(is) wurde 2005 von Prof. Norbert Pohlmann gegründet. Es handelt sich um eine fachbereichsübergreifende wissenschaftliche Einrichtung der Westfälischen Hochschule und hat seine Wurzeln in der Fachgruppe Informatik.

Rund 50 MitarbeiterInnen befassen sich dort täglich mit der wissenschaftlichen Forschung an lösungsorientierten Methoden zur Steigerung der Cyber-Sicherheit / IT-Sicherheit. Wir unterstützen alle Zielgruppen – von Großunternehmen und Mittelständlern über die Betreiber kritischer Infrastrukturen bis hin zum Endverbraucher in seinem digitalen Alltag.

Unsere Motivation​

Das Ziel des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) ist, einen Mehrwert an Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit im Cyberraum herzustellen. Das wollen wir auch mit dem Marktplatz IT-Sicherheit erreichen. Als wissenschaftliches Institut einer Hochschule im Schwerpunkt der IT-Sicherheit verfügen wir über umfassendes Know-how und entsprechende Kompetenzen im Bereich IT-Sicherheit. Zudem ist durch die Freiheit der Forschung sichergestellt, dass wir die IT-Sicherheits-Plattform unabhängig betreiben können.
Dabei sieht sich das if(is) als Impulsgeber für richtungsweisende Orientierungshilfen und innovative Lösungsansätze: In enger Zusammenarbeit mit vielen Verbündeten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik agieren die Informatiker und Cyber-Sicherheitsexperten proaktiv, um notwendige Anpassungen und Änderungen auch zeitnah umsetzen zu können. Dies wird regelmäßig begleitet und unterstützt von kooperierenden Hochschulen und Forschungsinstitute sowie starken Partnern aus Verbänden und Initiativen. Mithilfe des Marktplatzes IT-Sicherheit können wir unser Wissen, unsere Ideen und Erfahrungen weitergeben und einen weiteren Beitrag für mehr IT-Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit umsetzen

aUTOR(EN)

WEITERE LINKS

Weitere Podcasts zum Thema