Die unabhängige IT-Sicherheits-Plattform - Der Marktplatz IT-Sicherheit

powered by

Institut für Internet-Sicherheit
Suche
Close this search box.
Geopolitik Kosmopolitischer Protest-Hacktivismus Zahlen binär Welt Globus Dateein

Geopolitik prägt die Cybergefahrenlandschaft

,

Politische und soziale Krisen, aber auch Großveranstaltungen wirken sich auf die IT-Sicherheit aus. Staatlich unterstützte Hacker arbeiten mit Unterstützung im Hintergrund. Cyberkriminelle nutzen schon länger geopolitische Ereignisse, um ihre Ziele zu verwirklichen. Politisch motivierte Hacker werden zu handelnden Personen in der wachsenden Weltunsicherheit.

Geopolitik prägt die Cybergefahrenlandschaft Read More »

SSH-Snake

SSH-Snake: Ein Wurm, der sich selbst modifiziert, um Netzwerke zu infiltrieren

SSH-Snake ist ein Wurm, der sich selbst modifizieren kann und SSH-Anmeldeinformationen nutzt, die auf einem kompromittierten System entdeckt wurden, um sich im gesamten Netzwerk zu verbreiten. Der Wurm durchsucht automatisch bekannte Speicherorte für Anmeldeinformationen und Shell-Verlaufsdateien, um seinen nächsten Schritt zu bestimmen. SSH-Snake wird von Bedrohungsakteuren aktiv für offensive Operationen eingesetzt.

SSH-Snake: Ein Wurm, der sich selbst modifiziert, um Netzwerke zu infiltrieren Read More »

Cyber Resilience Act

Cyber Resilience Act: EU einigt sich auf Regeln für vernetzte Produkte

Mit dem Cyber Resilience Act der Europäischen Kommission wird in Kürze das umfassendste Gesetz zur Regelung der Produkt-Cyber-Sicherheit in Europa in Kraft treten. Jüngst wurden nun einige Änderungen beschlossen, die den Geltungsbereich des Gesetzes konkretisieren. Die formelle Verabschiedung wird in Fachkreisen als sicher angenommen.

Cyber Resilience Act: EU einigt sich auf Regeln für vernetzte Produkte Read More »

Wissenslücken Mitarbeiter Kollegen Büro Mitarbeiter größere Gefahr für Sicherheit als Hacker Welche Rolle

Wissenslücken für Fehler verantwortlich: 63% „bekennen“ sich schuldig

,

Sechs von zehn (63 Prozent) InfoSec-Experten in Europa geben zu, dass sie in ihrer Anfangszeit im Unternehmen durch fehlendes Wissen Fehler verursacht haben. Mehrheitlich handelte es sich hierbei um Fahrlässigkeit beziehungsweise Flüchtigkeitsfehler wie schlechtes Patch-Management oder Updateprozesse. Diese Ergebnisse gehen aus einer internationalen Studie von Kaspersky hervor.

Wissenslücken für Fehler verantwortlich: 63% „bekennen“ sich schuldig Read More »

Kritische KI-Anwendungen

Kritische KI-Anwendungen benötigen besonderen Schutz

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, ganze Branchen und viele Aspekte unseres Lebens zu beeinflussen. Die Technologie bietet ein breites Spektrum an möglichen Anwendungen. Fast täglich werden neue Anwendungen und Projekte bekannt, und der Einsatz von KI scheint nur eine Grenze zu kennen: die menschliche Kreativität. Eines ist sicher: KI-Workloads werden zu den kritischsten Workloads gehören, die wir im Gesundheitswesen, im Finanzwesen, im Lebensstil und in vielen anderen Bereichen einsetzen werden.

Kritische KI-Anwendungen benötigen besonderen Schutz Read More »

Fraud-Studie KI macht's möglich Sicherheit? AI Artificial Intelligence Künstliche Intelligenz Generative K.I. Gefahrenquellen 2024GenAI Skynet

Fraud-Studie: 8 von 10 Betrugsspezialisten planen Einsatz von GenAI bis 2025

,

Generative AI wird in den nächsten Jahren eine zentrale Rolle bei der Betrugsbekämpfung spielen. So planen 83 Prozent der befragten Experten, die Technologie innerhalb der nächsten zwei Jahre einzusetzen.
Das geht aus dem 2024 Anti-Fraud Technology Benchmarking Report, einer neuen Studie der Association of Certified Fraud Examiners (ACFE) und SAS, Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), hervor.

Fraud-Studie: 8 von 10 Betrugsspezialisten planen Einsatz von GenAI bis 2025 Read More »