Ist der Windows Defender als Virenschutz ausreichend?

Der Vorteil beim Windows Defender als Virenschutz liegt auf der Hand: Er ist kostenlos, im System verankert und deshalb auch direkt vorinstalliert. Doch genügt das Hausmittel aus dem Hause Microsoft als Virenschutz oder sollte man, wenn man auf einen Virenschutz besteht, Geld in die Hand nehmen? Neuste Testergebnisse zeigen deutlich, dass die integrierte Software viel Abstand aufgeholt hat!

Brauche ich überhaupt eine Antivirensoftware?

Über die Wirksamkeit und den Nutzen von Antivirensoftware lässt sich streiten. Das System wird in der Regel etwas langsamer, nur erkannte Trojaner und Viren können identifiziert werden und natürlich kann auch die Schutzssoftware Sicherheitslücken mit an Bord bringen, die es ohne die Installation auf dem System nicht gegeben hätte. (Quellenliste enthält weiterführende Links)

Doch auch nach all der Berücksichtigung dieser Punkte kann man zu dem Entschluss kommen: „Ich will trotzdem einen Virenschutz installieren!“ Und das ist auch vollkommen legitim. Schließlich arbeitet die Schutzsoftware oft wie ein drittes Auge, warnt vor Websites oder unseriösen Dateien. Die Auswahl an kostenfreier und kostenpflichtiger Software am Markt ist jedoch schwierig zu überblicken. Reicht eine kostenfreie Software überhaupt aus? Vielleicht sogar der Windows Defender als Virenschutz? Die neusten Testergebnisse bestätigen nun:

Wer nur eine Schutzsoftware sucht, dem reicht der Windows Defender als Virenschutz aus!

AV-Test untersucht regelmäßig die Wirksamkeit von Virenschutzlösungen. Unterschieden wird dabei in Tests für Privatanwender, Unternehmen und dem Internet-of-Things. Die hier erwähnten Testergebnisse beziehen sich auf die der Privatanwennder. Untersucht wird u.a. die Schutzwirkung, Geschwindigkeit und Usability. Dabei wurden folgende Ergebnisse ermittelt:

Der Windows Defender als Virenschutz schließt zu kostenpflichtigen Lösungen auf (Quelle: AV-test.org/zdnet.de)

In dem Test gibt es so gut wie gar keine schlechten Antivirenlösungen. Die Unterschiede belaufen sich oft nur auf ein Zwölftel der möglichen Punktzahl. Wird man einen gezielten Blick auf „Microsoft“ und den dahinterstehenden Windows Defender, sieht man einen halben Punkt Abzug bei Geschwindigkeit. Ansonsten erreicht die kostenlose Software 17,5/18 Punkten.

In Sachen Schutzwirkung und Benutzbarkeit steht der Windows Defender als Virenschutz in diesem Test den anderen Lösungen in nichts nach. In der Vergangenheit haben die Testergebnisse jedoch beim Windows Defender stark geschwankt – das sollte man berücksichtigen. Behält man die Testergebnisse regelmäßig im Auge, kann man nach einem halben Jahr immernoch zu einer Alternative wechseln.

Was spricht für eine kostenpflichtige Antivirenschutsoftware?

Die unterschiedlichen Softwareschmieden haben mittlerweile andere Felder für sich entdecken können. So ermöglicht z.B. GDATA die sichere Verwaltung von Wallet Passwörtern und Schlüsseln mit dem „BankGuard“. Dieses Zusatzfeature soll auch Bankentrojaner erkennen können. Andere Anbieter, andere Vorteile. So gibt es Softwaresuites die für Smartphone, Tablet und Computer geeignet und aktiviert sind, manche Hersteller konzentrieren sich auf den Kinderschutz.

Wer also in manchen Bereichen einen besonderen Schutzbedarf sieht, der kann natürlich nach wie vor zu kostenpflichtigen Varianten greifen, die diesen Bedarf decken. Dann empfehle ich persönlich aber das Geld in die Hand zu nehmen. Die Datenbank lässt sich dann häufig mehrfach am Tag aktualisieren, was den entscheidenden Unterschied ausmachen kann. Vor allem aber bekommt man keine (nervige) Werbung eingeblendet. Hier noch drei Anbieter, die volle 18 Punkte erreicht haben:

https://www.amazon.de/Avira-AntiVirus-2017-Ger%C3%A4t-Jahr/dp/B01KBU0WUQ?psc=1&SubscriptionId=AKIAJ5RYOVH75UIDPDJQ&tag=awr7-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B01KBU0WUQ Avira AntiVirus Pro 2017 [1 Gerät / 1 Jahr]*
  • Vielfach ausgezeichneter Schutz vorMalware (Viren, Trojaner, Würmerusw.)
  • Sicheres Onlinebanking und-shoppingSchützt vertrauliche Bank- undKreditkartendaten.
  • Überprüft ein/ausgehende E-Mailsund Anhänge auf Malware.
  • Klassenbeste Technologie mitSelbstreparaturfunktion für durchMalware beschädigte Dateien.
  • Identifiziert potenziell unerwünschteAnwendungen, die in legitimerSoftware versteckt sein können.
19,00 EUR https://www.amazon.de/gp/prime/?tag=awr7-21Bei Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten https://www.amazon.de/McAfee-Internet-Security-Smartphone-Download/dp/B074SMF1BJ?psc=1&SubscriptionId=AKIAJ5RYOVH75UIDPDJQ&tag=awr7-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B074SMF1BJ McAfee Internet Security 2018 | 3 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Download*
  • Vertrauenswürdiger Viren- und Identitätsschutz für Ihre PCs, Macs, Smartphones und Tablets*, damit Sie sicher surfen, einkaufen und Bankgeschäfte erledigen können
  • Für die wichtigsten Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS & Android
  • Spam-Schutz, damit Ihr Posteingang von lästigen E-Mails frei bleibt sowie Kindersicherung
  • Kennwort-Manager True Key für 1 Benutzer
  • 1-Jahres-Lizenz
10,90 EUR https://www.amazon.de/gp/prime/?tag=awr7-21Bei Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten https://www.amazon.de/Kaspersky-Internet-Security-Upgrade-Download/dp/B0741498KH?psc=1&SubscriptionId=AKIAJ5RYOVH75UIDPDJQ&tag=awr7-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B0741498KH Kaspersky Internet Security 2018 Upgrade | 1 Gerät | 1 Jahr | Windows/Mac/Android | Download*
  • Kaspersky Internet Security Upgrade 1 Gerät enthält ein Antivirus- und Firewalltool zum Schutz Ihrer Geräte vor Viren, Angriffen und Malware.
  • ACHTUNG: Ihr Code wird mit einer detailierten Installationsanleitung per Post zugestellt. Der Hersteller produziert KEINE CD/DVD/Speichersticks für dieses Produkt.
  • Schützt Sie vor Viren, Phishing, Spyware, Ransomware etc.
  • Webcam- und Mikrophon-Schutz für noch mehr Sicherheit
  • Schützt Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten
11,79 EUR https://www.amazon.de/gp/prime/?tag=awr7-21Bei Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten