Senior Embedded Security Engineer (w/m/d)

Firma: CYOSS GmbH - An ESG Group company
Standort: 80339 München
Anzeige vom: 24.01.2019

Stellenbeschreibung:

Was uns ausmacht: Vor kurzem als Tochterunternehmen der ESG Gruppe ausgegründet, bietet CYOSS sowohl das dynamische Feeling eines Start-ups als auch die Erfahrung eines 55-jährigen Unternehmens. Das zeigt sich in unserer offenen Teamkultur sowie in der seriösen Zuverlässigkeit mit der wir unsere Projekte bei renommierten Kunden weltweit abschließen. Bei uns hast Du die Chance, Dich in einer extrem dynamischen Branche schnell weiterzuentwickeln. Hinzu kommt eine große Auswahl an Fortbildungen sowie eine flexible Gestaltung Deiner Arbeitszeiten und -orte. Dir bietet sich bei CYOSS eine einzigartige Gelegenheit mit viel Entwicklungspotential und attraktiver Bezahlung. Unser Angebot: • Du führst Security Risk and Threat Analysen von Embedded Systemen durch • Du zeigst unseren Kunden Handlungsfelder und Maßnahmen zur Steigerung des Sicherheitsniveaus auf • Du verfolgst und analysierst aktuelle Angriffe und Sicherheitsvorfälle und bringst neues Wissen ins Team ein • Du passt bestehende Methodiken, wie z.B. STRIDE, IEC 62443 und HAEVENS auf die Anforderungen und Wünsche der Kunden an • Du entwickelst die Fähigkeiten des Teams auf methodischer und fachlicher Ebene weiter • Du leitest ein Team fachlich an • Du unterstützt bei Angebots- und Vertriebsaktivitäten Laptop, Smartphone, Dachterrasse, Team Events, Weiterbildungen, Kaffee und bezahlte Überstunden? Klar haben wir das auch.

Ihr Profil:

Was dich ausmacht: • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik o. ä. • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Embedded-Umfeld (Embedded Development/ Security/ HW) • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit Embedded Systemen (Komponenten, Buskommunikation, …) • Gute Kenntnisse und Erfahrung mit Security Analysen (z.B. STRIDE, IEC 62443, HAEVENS) • Kenntnisse in kryptographischen Verfahren und deren Implementierung • Beratungsfähigkeit (Kunden- und Serviceorientierung/Produkt) • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift • Aktives Interesse an aktuellen Entwicklungen • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen